Kröll & Winkel: Handwerk für gelebte Räume.

In der Wohnmanufaktur Kröll & Winkel in Taxenbach herrscht die pure Freude. Darüber, dass mit dem natürlichsten und damit wohltuensten aller Werkstoffe gearbeitet wird: Mit Holz. Darüber, dass dieser Werkstoff mit seiner Vielseitigkeit, seiner Individualität und seiner Formbarkeit so vielen unterschiedlichen Wünschen gerecht wird. Und darüber, dass mit Freundschaft, Vertrauen, Engagement und viel Liebe zum Detail gerade etwas ganz Besonderes entsteht. 

Das Thema „Nachhaltigkeit“ steht bei Kröll & Winkel im Mittelpunkt. Wird das Wort ursprünglich auf den sorgsamen Umgang mit Holz zurückgeführt, hat man in der Wohnmanufaktur den Bogen weiter gespannt: Der nachhaltige Werkstoff wird durch nachhaltige Produktion und Ressourcenschonung ergänzt. Erneuerbare Energie spielt dabei eine wesentliche Rolle. Kröll & Winkel macht es Freude, die Energie der Sonne „einzufangen“ und dann mit den Kunden, Besuchern, Partnern und Kollegen zu teilen, wie an der Solarroute-Ladesäule, die jeder kostenlos nutzen darf.  Der Solarstrom für die Holzbearbeitungsmaschinen wird ebenfalls selbst produziert, eine thermische vollsolare Wärmeversorgung mittels Betonkernaktivierung  des Gebäudes sorgt für eine Senkung des Energiebedarfes. 

 

Ganz besondere Freude  bereitet Kröll & Winkel die Entwicklung, dass sie ihre Liebe zu Holz mit immer mehr Menschen teilen, die an der Herkunft der Materialien ebenso interessiert sind wie an einer sorgfältigen Verarbeitung. Für sie gibt man in der Wohnmanufaktur Tag für Tag sein Bestes nach ihrem Motto: HANDWERK FÜR GELEBTE RÄUME.