Über die SLTG und das SalzburgerLand

Das SalzburgerLand liegt eingebettet zwischen romantischen Seen im Norden und den Berggipfeln der Hohen Tauern im Süden. Seine Besonderheit liegt in der einzigartigen Kombination aus Natur und Kultur, Kulinarik und Sport, Brauchtum und Gesundheit. Aufgrund der langen Geschichte des Tourismus‘ im SalzburgerLand entwickelte er sich hier langsam, vorausschauend und unter Berücksichtigung der besonderen Gegebenheiten. Der Natur als wertvolle Ressource kam dabei immer eine wichtige Rolle zu.

Das SalzburgerLand ist eine Region, in der umweltbewusstes Reisen zum guten Ton gehört, weshalb Einheimischen wie Gästen viele Alternativen zur motorisierten Mobilität angeboten werden. So wurde vor kurzem direkt bei der SLTG auch eine eigene Ladesäule (e-Spot) der weltweit ersten freien Solarroute installiert.

 

Die SalzburgerLand Tourismus GmbH (SLTG) ist die Landestourismusorganisation für das Bundesland Salzburg. Ihre Aufgabe ist die internationale Vermarktung des  SalzburgerLandes als dynamische, unverwechselbare und attraktive Ganzjahresdestination. Zu den Tätigkeiten der SLTG zählen unter anderem die Erschließung internationaler Märkte, die Kommunikation touristisch relevanter Themen sowie die Entwicklung marktfähiger Angebote. Damit vertritt die SLTG die Interessen der Salzburger Gastgeber und all jener Gäste, die im SalzburgerLand kostbare Urlaubsmomente und unvergessliche Begegnungen erleben.

 

Kontakt:

SalzburgerLand Tourismus GmbH

Wiener Bundesstraße 23

5300 Hallwang

T +43 662 6688 0

E info@salzburgerland.com  

W www.salzburgerland.com